Großenbrode

Das Ostseeheilbad Großenbrode liegt an der äußeren Spitze der Lübecker Bucht, auf der wagrischen Halbinsel am Fehmarnsund und ist mit der Sonneninsel Fehmarn durch die bekannte Fehmarnsundbrücke verbunden (-> Die Fehmarnsundbrücke auf YOUTUBE).

Ostseeheilbad GroßenbrodeDieses in schönster Landschaft gelegene Familienbad liegt so zentral, so dass man alle sehenswerten Anlaufpunkte der Umgebung bequem erreichen kann. Großenbrode bietet mit seinen Restaurants, Cafés und Bars kulinarisch abwechselungsreiche Gaumenfreuden. Das milde, maritime Reizklima wirkt besonders wohltuend und die idyllische Landschaft lädt zu Fahrradtouren und Wanderungen ein. Genießen Sie unseren weißen Sandstrand mit der Seebäderbrücke, der langen Seemole und blaues Meer mit einer reichen Auswahl an Wassersportarten vom Tauchen über das Hochseeangeln bis zum Segeln/Surfen.

Die 700 Meter lange Außenmole ist ein Hot Spot für Kiter und Surfer. Sich bei einem Spaziergang auf der Aussenmole  den Ostseewind um die Ohren wehen zu lassen, die Sonne am Horizont untergehen zu sehen und dabei unvergesliche Bilde zur machen.

Den maritimen Charakter unterstreichen auch die fünf Yachthäfen: einige liegen idyllisch am Großenbroder Binnensee, ein weiterer an der alten Großenbroder Fähre.

Interessiert an einem Live-Blick nach Großenbrode? Hier geht’s zu aktuellen Webcam-Bildern.

Umgebung

Nur wenige Autominuten trennen Sie von den Tourismusmagneten Fehmarn und Heiligenhafen.

Puttgarden mit Scandline-FaehrschiffEin schöner Ausflug von Großenbrode aus ist eine Fahrt mit der Personen-, Auto- und Eisenbahnfähre ab Puttgarden in das dänische Rødby. Großenbrode liegt an der bekannten Vogelfluglinie, die Deutschland mit Skandinavien verbindet. Ihr Name bezieht sich auf die Flugroute der arktischen Wasservögel zwischen Mitteleuropa und Skandinavien.