Fehmarn

Insel Fehmarn

Über die denkmalgeschützte Fehmarnsundbrücke (-> Die Fehmarnsundbrücke aus der Vogelperspektive auf YOUTUBE), dem sogenannten Kleiderbügel,  gelangen Sie auf die Insel Fehmarn. Die Brücke können Sie auch bequem mit dem Fahrrad überqueren und den herrlichen Ausblick genießen.

Fehmarn, das Ferienparadies an der Ostsee ist Deutschlands Sonneninsel Nr.  1.

Fehmarn aus der LuftAuf 78 Kilometer Küstenstreifen finden sie endlose Naturstrände, malerische Binnenseen und  romantische Steilküsten. Im Landesinneren erwarten sie  Felder und Wiesen zu ausgiebigen Spaziergängen oder Radtouren. Mitte/Ende Mai verwandelt die Blütenpracht der Rapsfelder die Ostsee-Insel Fehmarn in ein leuchtend-gelbes Farbenmeer.

Mit Flair am Meer! Willkommen zum Stadtbummel

Burg, die „Inselhauptstadt“ von Fehmarn lädt zum Einkaufsbummel ein. Das ganze Jahr über bietet die attraktive Burger Innenstadt eine große Vielfalt an Geschäften.

Link: Stadtbummel Burg / Fehmarn

Bummeln sie durch die anderen Orte auf der Insel Fehmarn wie z.B. Petersdorf, Landkirchen, Orth und Lemkenhafen und besuchen sie die Hofläden und Cafes.

 

Sonnenuntergang an der Fehmarn-Sund-BrueckeUnd in Puttgarden am Fährhafen erwartet Sie mit dem „Border-Shop“ ein schwimmendes Einkaufszentrum mit ca. 8.000 m² Verkaufsfläche.

Sportlich bietet die Insel Fehmarn für Surfer und Kiter ideale Bedingungen. Ob am Wulfener Hals, gleich hinter der Fahrmarnsundbrücke,  der Orther Bucht oder dem Brink, hier findet man immer die richtige Brise. Aber auch Golfer, Segler und Reiter kommen auf ihre Kosten. Der Golfplatz von Fehmarn liegt ideal an der Ostsee.

 

In der  Bade-und Erlebniswelt „FehMare“ auf Fehmarn erwartet sie vielfältiger Badespaß und eine viertausend Quadratmetern große Wellnesslandschaft Als besonderes Highlight des „Fehmahre“ erwartet Sie neben der Panoramasauna mit Meerblick, das Sonnendeck mit Sauna, von welchem Sie einen bezaubernden Blick auf die Ostsee genießen können.